Was tun, wenn Ihr iPhone kann nicht Server Identität überprüfen?

763

Was passiert, wenn Sie brauchen eine dringende E-Mail zu senden, sondern nur aufgeklebt sehen “kann nicht Server Identität überprüfen” Nachricht? Wenn Sie über eine solche Situation kommen, Du bist nicht allein. Viele andere iPhone-Nutzer haben frustriert eine solche Mitteilung zu sehen. Gut, wenn Sie müssen wissen, wie dieses Problem zu beheben, weiter lesen!

Wir alle benutzen viele E-Mails für verschiedene Zwecke in unserem Tag-zu-Tag in diesen Tagen leben. Viele von uns nutzen unsere iPhones offizielle und persönliche E-Mails zu senden und empfangen. Tatsächlich, die Kombination von iPhone und E-Mail macht ein hervorragendes Kommunikations-Tool, das unser Leben bequemer macht. jedoch, in bestimmten Fällen, technische Störungen stattfinden kann, und verhindern, dass Sie die Kommunikation reibungslos. “iPhone Server nicht Identität überprüfen” einer dieser gemeinsamen Probleme ist, dass Sie irgendwann auftreten können. Es ist unnötig zu erwähnen, wie ärgerlich diese Frage sein könnte, wenn man schlecht eine E-Mail senden müssen. Die Benachrichtigung “kann nicht Server Identität überprüfen” erscheint in Form einer Popup-Meldung.

Ab diesem Zeitpunkt, Lassen Sie uns die möglichen Korrekturen erfahren, ob Ihr iPhone kann nicht Server-Sicherheit überprüfen.

Teil 1. Fixes sollten Sie versuchen, wenn Sie Ihr iPhone nicht-Server-Sicherheit überprüfen

1. Führen Sie einen Neustart auf Ihrem iPhone

Nachdem die Popup-Meldung zu bemerken, dass Ihr iPhone zeigt nicht Serveridentität überprüfen, versuchen, einen Geräteneustart. Tatsächlich, das kann eine einfache, aber sehr effektive Lösung, die Sie versuchen können,. Ein Neustart kann mit Ihrem iOS-Geräten verbunden sind viele der Pannen lösen. Wenn Ihr iPhone kann nicht Server überprüfen identifizieren wegen eines geringfügigen Glitch, Sie können es leicht überwinden durch einen Neustart.

Um einen Neustart auf Ihrem iPhone durchführen, Sie sollten die Schritte unten genannten.

  • Drücken und halten Sie die Power-Taste des Gerätes, bis Sie einen Schieber,. Dieser Schieberegler erscheint am oberen Rand des Displays.
  • Nach dem Schieber zu sehen, Sie sollten es ziehen Sie den Finger in Richtung der rechten Seite des Bildschirms. Das sollte Ihr iPhone ausschalten leicht.
  • Nun, da Sie Ihr Gerät ausgeschaltet haben, Sie sollten für etwa eine Minute warten oder so. Dann, drücken Sie die Power-Taste des Gerätes und halten Sie ihn für ein paar Sekunden.
  • Sie können das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen, sobald das Gerät wieder beginnt. Lassen Sie die Power-Taste.

Sie können nun überprüfen, ob Sie den Mail-App öffnen und eine E-Mail senden.

2. Starten Sie die Mail-App Ihres iPhone kann nicht Server Identität überprüfen

Wenn Sie sehen, dass es etwas falsch mit Ihrer E-Mail ist, Sie sollten versuchen, den Mail-App selbst neu zu starten. Wenn das Problem ist ein geringfügiger, die App neu starten kann es in den meisten Fällen lösen. Obwohl dies nicht eine todsichere Methode, Ihre E-Mail zu beheben, es tut nicht weh, eine App zu schließen und öffnen. Wenn es ein Software-Absturz, im Speziellen, das Problem könnte mit einem App Neustart geht weg.

So schließen Sie die Mail-App, Sie sollten klicken Sie zuerst auf die Home-Taste verdoppeln. Jetzt, Sie werden in der Lage zu sehen, dass der App-Switcher geöffnet. Sie können an die Mail-App navigieren und streichen Sie es weg um es zu schließen. Wenn es scheint nicht mehr auf dem Bildschirm, Sie haben es erfolgreich abgeschlossen.


Anschließend können Sie den Mail-App auf Ihrem iPhone wieder öffnen einfach durch Antippen. Überprüfen Sie, ob Sie eine E-Mail senden können jetzt.

3. Entfernen Sie und fügen Sie Ihre E-Mail-Adresse

Eine weitere grundlegende Methode können Sie versuchen, dieses Problem zu beheben ist das Entfernen und Hinzufügen von Ihrer E-Mail Adresse. Gemäß diesem speziellen Verfahren, müssen Sie es die E-Mail-Adresse aus der App und neu eingeben löschen. Auf diese Weise, Sie werden in der Lage sein, die Identität Zertifikat der E-Mail zum Zurücksetzen. Aber Sie sollten sich keine Sorgen. Nur weil Sie ein E-Mail-Konto von Ihrem E-Mail-App löschen, Sie verlieren keine der E-Mails. Ihr tatsächliches E-Mail-Konto bleibt unversehrt.

Um ein E-Mail-Konto erhalten von Ihrem iPhone gelöscht, Sie können auf die App Einstellungen gehen. Dann, Sie sollten auf die Konten und Passwörter gehen. Danach, Sie sollten auf die Konten gehen und die E-Mail-Konto finden, die jetzt einige Probleme macht. Dann, Sie sollten auf dem Konto tippen und auf der roten Farbtaste tippen beschriftete “Konto löschen”. Dieser Button wird am unteren Rand des Bildschirms. Sie können dann tippen Sie auf “Konto löschen” wenn mit der Bestätigung Alarm aufgefordert.


Nun ist das jeweilige Konto wird von dem Mail-App entfernt. Nach Abschluss dieses Prozesses, Sie sollen das gleiche E-Mail-Konto erneut eingeben. Um dies zu tun, gehen Sie zu Einstellungen erneut und tippen Sie auf Konten und Passwörter. Dann, gehen Konto Option hinzufügen. Anschließend können Sie die E-Mail-Dienst wählen Sie die erforderlichen Informationen ein liefern verwenden.

4. Setzen Sie die Einstellungen des Gerätes

Wenn eine der oben genannten Optionen nicht behebt das Problem im Zusammenhang mit E-Mail, versuchen, diese Option. Durch die App Einstellungen Zurücksetzen, Sie können, sind alle Konfigurationen des Gerätes sehen, dass gegangen. Da viele der Software-Probleme nach unten schwer zu verfolgen, Zurücksetzen hilft viel. Nach der Durchführung eines Reset, Sie werden in der Lage sein, zu sehen, dass das Gerät ohne potenzielle Störungen führt.

Sie können versuchen, diese Methode zu beheben, wenn Sie Ihr iPhone nicht Serveridentität Ihrer E-Mail überprüfen.

Hier ist, wie alle Einstellungen zurücksetzen.

  • Öffne das “Einstellungen” App und klicken Sie auf Allgemeine Option.
  • Dann, finden Sie die Option mit der Bezeichnung zurücksetzen und dann gehen alle Einstellungen zurücksetzen.
  • Wenn Sie ein Passwort oder einen Einschränkungen Passcode zur Verfügung gestellt, Sie sollten sie eingeben, wenn Sie dazu aufgefordert.
  • Nachdem der obige Schritt durchführt, Sie können auf die Option tippen aufgerufen “Alle Einstellungen”. Diese Option wird in Form einer Warnung angezeigt. Es befindet sich am unteren Rand des Bildschirms gefunden.

Das sollte es sein!

Nach all den oben genannten Schritten, Sie werden einmal in der Lage, wieder Ihre E-Mail-App verwenden. Sie können versuchen, einen Test E-Mail an einen Ihrer Freunde zu senden oder ein an sich selbst senden. Wenn Sie schon einmal über die Frage kommen “iPhone kann nicht Server Identität überprüfen”, Sie können die Optionen versuchen, oben.

Aber lesen Sie weiter; unsere beste Lösung ist, die noch kommen.


Teil 2. Verwenden Sie iMyFone Umate Pro zu beheben “Server nicht gefunden Identität überprüfen” Problem

Wie Sie vielleicht bereits gesehen, andernfalls eine E-Mail zu einem entscheidenden Zeitpunkt senden ist wirklich frustrierend. Wenn es darum geht, ein Thema wie “Server nicht gefunden Identität iOS überprüfen 12“, Sie brauchen dringend um es zu beheben. Ansonsten , eine E-Mail zu senden oder Ihre wichtigen E-Mails empfangen kann ein Alptraum für Sie.

Einige der herkömmlichen Methoden verwenden wir iPhone verwandte Probleme zu beheben können vorübergehend sein. Einige dieser Probleme können zu einer Zeit oder einem anderen wieder auftauchen. Wenn Sie iOS-Fragen mehr wahrscheinlich zu lösen, Sie sollten ein professionelles Werkzeug finden. Sie müssen bedenken, dass “kann nicht Server Identität überprüfen” ist noch tritt ein anderes Problem auf Ihrem iPhone. Alle iPhone können über eine Vielzahl von kleineren Störungen kommen, wie Sie es für eine lange Zeit verwenden. Mit anderen Worten, gibt es keine unüberwindlichen iPhone abgegeben. Apps einschließlich Mail kann aufgrund der verstopften Cache-Speicher abstürzen, Junk-Dateien, und viele andere Fragen. Damit, ein leistungsfähiges Werkzeug mit solchen Fällen zu adressieren ist ein Muss.

Das ist genau das, wenn ein Werkzeug wie iMyFone Umate Pro kommt zu spielen. Diese spezielle Software funktioniert auf Windows- und Mac-Computer-Systeme. Bei weitem, Umate Pro ist das beste Werkzeug, um ein Problem zu beheben, wie “kann nicht Server Identität überprüfen”. Egal, ob Sie ein iPhone verwenden, iPod oder iPad, Dieses Werkzeug kann es in wenigen Minuten beheben. iMyFone Umate Pro kommt mit Features wie einem einzigen Mausklick sauber Ihre Zeit zu sparen. Darüber hinaus, Umate Pro kommt mit einer Vielzahl von anderen Funktionen, viele Fehler zu adressieren. Umate Pro kann leicht versteckte Junk-Dateien löschen, temporäre Dateien, Müll, und andere unerwünschte Dinge mit Leichtigkeit. Mit Hilfe dieses Tools, Sie können noch einmal auf Ihrem iPhone einen reibungslosen Arbeits Mail-App genießen.

Hauptmerkmale im Zusammenhang mit iMyFone Umate Pro

  • Umate Pro ist eine spezielle Software, die wie lösen können Probleme “iPhone kann nicht Server Identität überprüfen”, iPhone-Bildschirm schwarz, iPhone hält Neustart, iMessage funktioniert nicht
  • Eine-Klick-Bedienung E-Mail-bezogene Probleme zu beheben
  • Können alle Dschunken löschen, Cache und temporäre Dateien in Ihrem iOS-Gerät mit Leichtigkeit
  • Es löscht Ihre Daten und macht das Gerät ein securer ein
  • Kann verwendet werden, um alle Einstellungen Ihres iPhone zurücksetzen und alle Störungen beheben
  • Es verursacht keinen Datenverlust auf Ihrem iOS-Gerät
  • Es braucht man keine App auf Ihrem iPhone zu installieren, iPad oder iPod

IMyfone Umate Pro für Windows herunterladen IMyfone Umate Pro für Mac herunterladen

Wie verwenden iMyFone Umate Pro

Jetzt, mal sehen, wie iMyFone Umate Pro verwenden und lösen “iPhone kann nicht Server Identität überprüfen” Fehler.

01. Erhalten Sie Ihr iPad, iPod oder iPhone an den Computer angeschlossen, auf dem Sie iMyFone Umate Pro installiert haben.

02. Führen Sie einen Scan auf Ihrem Gerät einfach durch Drücken “Quick-Scan” Taste auf der Schnittstelle. Dieser Prozess wird analysiert den Raum verlassen.


03. Nach Abschluss des Scans, Sie sollten auf den Button klicken gekennzeichnet “Reinigen“. Dieser Button wird neben allen Dateien platziert werden Sie loswerden müssen von (wie Junk).


04. Sobald der Reinigungsprozess statt, Sie können, dass die Meldung “kann nicht Server Identität überprüfen” ist weg.

Gut, Fixieren ein Thema wie “iPhone kann nicht Server Identität überprüfen” ist so einfach (wenn Sie das richtige Werkzeug). Damit, wir erwarten, dass Sie durch die Verfahren, die in diesem Artikel erwähnt gehen und um die beste Übereinstimmung finden. Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel finden, nützlich zu sein.

Erhalten Sie Echtzeit-Updates direkt auf Ihrem Gerät, Abonniere jetzt.

Ihnen könnten auch gefallen
Kommentare